Spielerschutz

Die MERKUR SPIELBANKEN NRW sind sich ihrer Verantwortung bewusst. Spielerschutz wird seit Gründung des Unternehmens aktiv gelebt. Für ein frühzeitiges Erkennen und Eingreifen im Falle problematischen Spielverhaltens stehen umfangreiche Beratungs- und Hilfsangebote zur Verfügung. Prävention beginnt mit der Identitätskontrolle am Einlass. Dadurch wird sichergestellt, dass minderjährige sowie gesperrte Personen keinen Zutritt erhalten.

Kontakt

Unsere Hotline, die von der Landesfachstelle Glücksspielsucht der Suchtkooperation NRW betrieben wird, erreichen Sie montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr unter folgender Rufnummer:

0800 077 66 11

Die MERKUR SPIELBANKEN NRW informieren über Spielerschutz und Präventionsmöglichkeiten   

Kontaktpersonen

Für alle Fragen, Anregungen und Wünsche rund um das Thema Spielerschutz stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne jederzeit zur Verfügung.

Die Kontaktdaten im Überblick

Matthias Kurth
Melanie Meier
Sven Pauen
Markus Hexels
Landfermannstraße 6
D-47051 Duisburg

+49 (0) 203 7139-1704
spielerschutz.du@merkur-spielbanken.nrw

 

 

Selbsttest

Ist Spielen für Sie mehr als ein harmloses Freizeitvergnügen? Dann sollten Sie Ihr Spielverhalten überdenken. Führen Sie diesen Selbsttest durch. Falls Sie eine oder mehrere Fragen in unserem Selbsttest mit Ja beantworten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Sperranträge

Personen mit Sperrwunsch können eine Sperre erwirken, die seit dem 01.07.2021 bundesweit und für alle gängigen Spielformen gilt. Dazu gehören neben Spielbanken, Spielhallen, Sportwettshops, Geldspielautomaten in der Gastronomie, Online-Automatenspiel und -Sportwette und einige mehr. Bei einem Sperrwunsch meldet sich der Gast entweder selbst (Selbstsperre) oder über Dritte (Fremdsperre) persönlich, telefonisch oder schriftlich bei den MERKUR SPIELBANKEN und kann diese aber auch direkt beim Regierungspräsidium in Darmstadt erwirken.

Den Selbst- oder Fremdsperrantrag zum Download finden Sie hier:

Selbstsperrantrag

Fremdsperrantrag

Informationen

An dieser Stelle erhalten Sie authentische Einblicke in den Spielerschutz bei den MERKUR SPIELBANKEN NRW. Unser Sozialkonzept sowie der aktuelle Tätigkeitsbericht stehen Ihnen hier zur Ansicht im Online-Lesemodus parat.

Spielerschutzbericht 2021

Der Spielerschutz gehört zur Unternehmensphilosophie der MERKUR SPIELBANKEN NRW. Jedes Jahr veröffentlicht das Unternehmen einen Tätigkeitsbericht, um der Öffentlichkeit einen authentischen Einblick in die Arbeit zum Spielerschutz zu gewähren.

Spielerschutz Tätigkeitsbericht 2021   

Sozialkonzept

Die MERKUR SPIELBANKEN NRW nehmen ihre Verantwortung als Anbieter von Glücksspiel wahr und haben mit ihrem Sozialkonzept den Spieler- und Jugendschutz regelrecht professionalisiert. Es ist ihnen gelungen, ein Konzept zu etablieren, das von allen Mitarbeitenden akzeptiert, einheitlich getragen und somit vollständig umgesetzt werden kann.

Sozialkonzept   
Top